Raucherentwöhnung Tipps – so funktioniert der Rauchstopp

Tipps zur Raucherentwöhnung gibt es viele. Aber welche helfen denn nun wirklich? So individuell jeder Mensch ist, so verschieden sind auch die Rauchgewohnheiten des Einzelnen und die Rauchentwöhnung Dauer.

Ein Tipp für alle, die sich in einer Gemeinschaft gut aufgehoben fühlen, sind spezielle Foren, die sich mit dem Rauchstopp beschäftigen. In einem Raucherentwöhnung Forum trifft man auf Gleichgesinnte, die auch zum Nichtraucher werden möchten. Hier kann man sich über Raucherentwöhnung Erfahrungen und Raucherentwöhnung Tipps austauschen. Auch bei eventuellen Rückschlägen steht die Online-Gemeinschaft mit guten Ratschlägen zur Seite.

Um einer Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp vorzubeugen, sollte von Beginn an darauf geachtet werden, keine zusätzlichen Kilos zuzulassen. Wer denkt, statt Zigarette nasche ich jetzt, wird die Auswirkungen schon bald feststellen können. Besser ist es, nicht auf das Essen als Ersatzbefriedigung auszuweichen. Viel trinken, abwechslungsreiche Ernährung und ausreichende Bewegung – so bleiben zusätzliche Pfunde aus.

Der nächste Punkt gilt dem Stress. Viele Raucher greifen in stressbedingten Situationen zum Glimmstängel. Um keinen Rückfall zu provozieren, sollten solche Situationen gerade zu Beginn des Entzuges vermieden werden. Zwar ist dies einfacher gesagt als getan, allerdings können kurze Pausen und Entspannungsübungen dabei helfen, Stress und Hektik gar nicht erst aufkommen zu lassen. Starten sie entspannt in den Tag. Wie wäre es zum Beispiel mit Frühstücken in München?

Wer nicht auf die Alles-oder-Nichts-Methode beim Rauchstopp setzen möchte, kann sich für eine Nikotinersatztherapie entscheiden und mit Hilfe von Pflaster, Kaugummi und Lutschtabletten lernen, die Sucht in den Griff zu bekommen. Ausreden sind bei der Raucherentwöhnung tabu. Es gibt keine Entschuldigung dafür, eine Zigarette zu rauchen. Kommt es zu Rückschlägen, wird die Raucherentwöhnung eben nochmals von vorn gestartet.

Zu Beginn der Rauchentwöhnung steht ein striktes Party-Verbot. Dies ist wohl einer der wichtigsten Raucherentwöhnung Tipps, zumindest für diejenigen, die meist in Gesellschaft oder in Verbindung mit Alkohol geraucht haben. Zudem sollten alle Situationen vermieden werden, die dazu beitragen könnten, wieder zur Zigarette zu greifen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)
Nichtraucher werden - Tipps, 7.0 out of 10 based on 3 ratings