Kräuterrette
Kräuterrette
Die NTB Kräuterrette besteht aus einer Kräutermischung, die kein Nikotin enthält aber einen minimalen Teergehalt – dadurch entfällt die körperliche Abhängigkeit
Ok
Nicotinell
Nicotinell
Nicotinell unterstützt bei der Raucherentwöhnung um die Entzugserscheinungen zu mildern. Allerdings wird der Wirkstoff Nikotin nicht in Form einer Zigarette abgegeben
Ok
Niquitin
Niquitin
Niquitin ist als Lutschtablette oder Pflaster erhältlich und hilft ebenfalls die Entzugserscheinungen des Rauchens zu mildern, durch Abgabe einer geringen Menge Nikotin
Ok
Nicorette
Nicorette
Nicorette Inhaler, Kaugummi oder Pflaster – lindert die Nicotinentzugserscheinungen. Ziel sollte es sein, das Verlangen nach einer Zigarette dauerhaft zu unterdrücken
Ok
Formoline
Formoline
Formoline ist ein Medikament zur Behandlung von Übergewicht, sowie zur Verminderung erhöhter Cholesterin- und LDL-Werte (ohne Geschmacksverstärker)
Ok
Vita Sprint
Vita Sprint
Vita Sprint liefert wichtige Vitamine und hilft Ihnen generell ein besseres Allgemeinbefinden zu erhalten – gerade beim Nikotinentzug fühlen Sie sich deutlich besser
Ok
Eunova
Eunova
Eunova ist ein hochwertiges Multivitaminpräparat, die Ihnen wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Carotinoide während dem Entzug zuführen
Ok

Medikamente mit Nikotin – Hilfe auf dem Weg zum Nichtraucher

Um den Weg zum Nichtraucher etwas zu erleichtern, kann eine Nikotinersatztherapie in Betracht gezogen werden. Nicht alle Raucher, die zum Nichtraucher werden möchten, können oder wollen von einem auf den anderen Tag mit dem Rauchen aufhören. Zudem kann eine Nikotinersatztherapie die Erfolgschancen, nicht mehr zu rauchen, deutlich erhöhen. Angeboten werden folgende rauchfrei Medikamente mit Nikotin: Nikotinpflaster, Nikotin, Nikotin-Lutschtabletten und Inhaler.

Raucherentwöhnung Pflaster sind in verschiedenen Wirkstärken erhältlich, so dass sie individuell eingesetzt werden können. Ein solches Pflaster gibt kontinuierlich Nikotin ab, wodurch die Entzugserscheinungen gemildert werden. Nikotin Pflaster sind besonders für mittelstarke bis starke Raucher geeignet. Gelegenheitsraucher benötigen in der Regel keines. Wer sich nicht sicher ist, welche Medikamente mit Nikotin für ihn die richtigen sind, sollte sich mit seinem Arzt und/oder Apotheker beraten.

Raucherentwöhnung Kaugummi kann Gelegenheitsrauchern auf dem Weg zum Nichtraucher helfen. Er wird in verschiedenen Stärken angeboten und wird als Nikotinersatztherapie bei geringer bis mittelstarker Abhängigkeit eingesetzt. Durch diese medikamentöse Raucherentwöhnung wird Nikotin abgegeben, so dass auch hier die Entzugserscheinungen gemildert werden. Für potenzielle Nichtraucher, die nur bei gelegentlichem Verlangen nach einer Zigarette gegriffen haben, kann dieser Zigarettenersatz durchaus eine gute Lösung zum endgültigen Rauchstopp sein.

Nikotin-Lutschtabletten eignen sich vorwiegend bei mittelstarker bis starker Nikotinabhängigkeit, vor allem bei einem hohen, aber ungleichmäßigen Zigarettenkonsum. Allerdings können auch Gelegenheitsraucher, die sich von ihrer Zigarettensucht befreien möchten, zu einer Nikotin-Lutschtablette greifen. Diese Medikamente mit Nikotin setzen das in ihnen enthaltene Nikotin im Mund frei, welches dann über die Mundschleimhaut aufgenommen wird.

Der Inhaler wird für diejenigen angeboten, die bei der Raucherentwöhnung Probleme damit haben, nichts mehr in der Hand zu halten. Gleichzeitig wird durch das über den Inhaler aufgenommene Nikotin erreicht, dass das Rauchverlangen und die Entzugssymptome spürbar gelindert werden. Geeignet ist dieses Hilfsmittel zur Entwöhnung sowohl für den sofortigen Rauchstopp als auch für die schrittweise Raucherentwöhnung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Medikamente um rauchfrei zu werden, 10.0 out of 10 based on 2 ratings